Parteitag des SPD-Stadtverbands Hannover – Dr. Thela Wernstedt neu als Beisitzerin in den Vorstand gewählt

Parteitag_SPD_Hannover_20-04-13
 
 

Im historischen Ernst-Winter-Saal auf dem Hanomag-Gelände fand der ordentliche Parteitag des SPD-Stadtverbands Hannover statt. Im Jahr 1946 hatte sich die SPD in diesem Saal offiziell wieder gegründet. Im Mittelpunkt des Parteitags standen die Neuwahl des Vorstands und die Rede des Oberbürgermeisterkandidaten Stefan Schostok.

Der bisherige Vorsitzende Alptekin Kirci wurde von den Delegierten mit 88,6 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende gewählt wurden Jasmin Arbabian-Vogel und Frank Straßburger. Ebenfalls in seinem Amt bestätigt wurde der Landtagsabgeordnete Stefan Politze als Schatzmeister. Bei den Wahlen der weiteren Mitglieder des Vorstands wurde die Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt mit einem guten Ergebnis neu als Beisitzerin den Vorstand gewählt.

Parteitag_SPD_Hannover_20-04-13

Dr. Thela Wernstedt mit Delegierten des SPD-Ortsvereins Herrenhausen-Stöcken

Der Oberbürgermeisterkandidat Stefan Schostok machte mit einer kämpferischen Rede seine Ambitionen für das Amt deutlich und schwor die Delegierten auf einen engagierten Wahlkampf ein. Gesundheitsleistungen, Energie- und Wasserversorgung und der ÖPNV gehören als Daseinsvorsorge in die öffentliche Hand, erklärte Schostok. Am 1. Juni 2013 möchte der Oberbürgermeisterkandidat mit einem öffentlichen Zukunftskongress die Diskussion mit den Hannoveranerinnen und Hannoveranern über die Stadtentwicklung bis 2030 beginnen.