Einladung zur Veranstaltung "Modernisierung gleich Entmietung?" am 21. November 2018 um 19:00 Uhr

 

Der SPD-Ortsverein Herrenhausen-Stöcken lädt herzlich ein zum Gespräch über die Wohnungspolitik vor Ort und zur Diskussion darüber, was die Politik ändern muss.
Privatisierungen überall, Vernachlässigung des sozialen Wohnungsbaus und Kostensteigerungen durch Sanierungen haben in den letzten Jahren den Immobilienmarkt umgepflügt. Vor allem modernisieren große private Wohnkonzerne in ganz Deutschland in großem Stil ihre Bestände. Ganze Stadtviertel bekommen ein frisches neues Gesicht.

Doch was steckt hinter dem schönen Schein? Entmietungen und eine mögliche Gentrifizierung können eine Bedrohung für das friedliche Zusammenleben im Stadtteil werden. Über diese Prozesse und was die Politik dagegen unternehmen kann, wollen wir diskutieren mit:

Dirk Adomat MdL

Wohnungsbaupolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Reinold von Thadden

Deutscher Mieterbund Niedersachsen-Bremen

N.N.

Vonovia

Prof. Dr.-Ing. Eckart Güldenberg

Stadtplaner, Leibniz-Universität Hannover

Moderation

Dr. Thela Wernstedt MdL,

Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Herrenhausen-Stöcken

 

Die Veranstaltung findet statt am

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2018

19.00 UHR

RSV RESTAURANT

ELBESTRASSE 39, 30419 HANNOVER

Verfügbare Downloads Format Größe
Einladung_Wohnungspolitik_21-11-18 PDF 161 KB