Nachrichten

Auswahl
 

Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt (SPD) begrüßt neue und veränderte Ganztagsschulen in Seelze: Bessere Förderung und mehr Chancengleichheit zum Schuljahr 2015/2016

Die für die Stadt Seelze zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt hat die Genehmigung von zwei neuen Ganztagsschulen im Gebiet der Stadt Seelze durch die Niedersächsische Landesregierung begrüßt: „Die Zukunftsoffensive Bildung kommt an. Die Schulen ergreifen die Chance, sich weiterzuentwickeln. Für Schülerinnen und Schüler bedeutet dies bessere individuelle Förderung und eine bunte Vielfalt auch außerhalb des Unterrichts “, sagte Dr. Thela Wernstedt. mehr...

 
 

Einladung zur Veranstaltung „Unsere Zukunft: Inklusiv leben“ am 3. Juli um 18.00 Uhr in Leinhausen

Der SPD-Ortsverein Herrenhausen-Stöcken lädt im Rahmen des Stadtdialoges „Hannover 2030“ zu einem politischen Stammtisch mit Ute Wrede (Vorsitzende der Vereine „Eine Schule für Alle“ und „Arbeit für Alle“) und Ekkehard Stückemann (Architekt). mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt: Nachtragshaushalt setzt richtige Schwerpunkte – Niedersachsen unterstützt Kommunen und investiert in Bildung

Heute hat das Kabinett den Entwurf für den Nachtragshaushalt 2015 beschlossen. „Die Landesregierung investiert in die Zukunft unseres Landes“, erklärt die Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt. „Die SPD-Fraktion unterstützt den Entwurf. Wir helfen Kommunen bei der Flüchtlingsunterbringung, sichern die Betreuung an Kitas ab und reduzieren die Unterrichtsverpflichtung von Gymnasiallehrkräften“, so Dr. Thela Wernstedt. mehr...

 
 

Land bringt weitere Unterstützung für Kommunen auf den Weg - Dr. Thela Wernstedt begrüßt das angestrebte Gesetz zur Förderung kommunaler Investitionen

Die Landesregierung hat heute den Entwurf eines Niedersächsischen Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes zur Verbandsanhörung freigegeben. Mit diesem Gesetz soll die Investitionstätigkeit von Kommunen gefördert werden. mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt: Land hilft Seelze – Stadt erhält 4 Millionen Euro

Heute hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) bekannt gegeben, dass die Stadt Seelze für das Haushaltsjahr 2015 4 Millionen Euro an Finanzhilfen bekommt. „Das Geld soll vor Ort helfen, den Haushalt zu decken. Deswegen freue ich mich über die Genehmigung der Bedarfszuweisung für Seelze“, erklärt die Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt, welche für die SPD-Landtagsfraktion die Stadt Seelze betreut. mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt: Kommunales Wahlrecht für Drittstaatsangehörige ermöglichen – Niedersachsen schließt sich Bundesratsinitiative für Grundgesetzänderung an

Niedersachsen hat sich heute einer Bundesratsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz zur Änderung des Artikel 28 Grundgesetz angeschlossen. Damit wird einem Entschließungsantrag der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen Rechnung getragen. Zusammen mit den Ländern Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz setzt sich die rot-grüne Landesregierung dafür ein, künftig auch ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die keinem EU-Land angehören und dauerhaft hier leben, die Teilnahme an den Kommunalwahlen zu ermöglichen. mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt: Reform des Schulgesetzes verhilft allen Schülerinnen und Schülern zu besseren Abschlüssen

Das neue #BildungsChancenGesetz sorgt für bessere Bildung, mehr Bildungsgerechtigkeit und bessere Chancen für alle Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen: „Der Name ist Programm“, erklärt dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt. „Das #BildungsChancenGesetz“, so Dr. Thela Wernstedt., „bringt das Zukunftsland Niedersachsen voran.“ mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt und Stefan Politze informieren: Die drei populistischen Behauptungen zum Schulgesetz

Im Zusammenhang mit der Novellierung des Schulgesetzes informieren Dr. Thela Wernstedt und der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Politze:
Die niedersächsischen SPD-Landtagsabgeordneten haben in mehr als 100 Veranstaltungen im ganzen Land viel positive Resonanz auf die geplanten Reformen erhalten. Außerdem gab es anregende und konstruktive Diskussionen. Im Rahmen der öffentlichen Diskussionen gibt es aber auch einige populistische Behauptungen, die hiermit richtig gestellt werden. mehr...

 
Exkursion_Hainholz_3
 

Wernstedt: Über 2 Millionen Euro Städtebauförderung für Projekte und Maßnahmen in Hainholz, Limmer und Stöcken

Pünktlich zum 1. Bundesweiten Tag des Städtebaus steht das niedersächsische Städtebauförderungsprogramm 2015: „Ich freue mich sehr, dass wichtige Maßnahmen und Projekte in Hainholz, Limmer und Stöcken im Landtagswahlkreis 26 weiter gefördert werden“, erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt. Aus dem Programm „Soziale Stadt“ fließen 972.000 Euro für Vorhaben im Stadtteil Hainholz und 552.000 Euro für Maßnahmen im Stadtteil Stöcken. Aus dem Programm „Stadtumbau West“ werden 60.000 Euro für das Neubauprojekt Wasserstadt Limmer zur Verfügung gestellt. A mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt: Hospiz- und Palliativversorgung wird verbessert

Jeder Mensch wünscht sich nach einem erfüllten Leben einen Tod in Würde.
Insbesondere von Patientinnen und Patienten mit schweren, unheilbar verlaufenden Krankheiten wird dieser Wunsch geäußert.
Wie Dr. Thela Wernstedt jetzt von der gesundheitspolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Hilde Mattheis und der Berichterstatterin aus dem Fachausschuss Helga Kühn-Mengel erfuhr, enthält der jetzt in das parlamentarische Verfahren eingebrachte Gesetzentwurf erhebliche Verbesserungen für die Hospiz- und Palliativversorgung und Beratung für Patientinnen und Patienten.
mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27