Nachrichten

Auswahl
 

Dr. Thela Wernstedt: Kommunales Wahlrecht für Drittstaatsangehörige ermöglichen – Niedersachsen schließt sich Bundesratsinitiative für Grundgesetzänderung an

Niedersachsen hat sich heute einer Bundesratsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz zur Änderung des Artikel 28 Grundgesetz angeschlossen. Damit wird einem Entschließungsantrag der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen Rechnung getragen. Zusammen mit den Ländern Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz setzt sich die rot-grüne Landesregierung dafür ein, künftig auch ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die keinem EU-Land angehören und dauerhaft hier leben, die Teilnahme an den Kommunalwahlen zu ermöglichen. mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt: Reform des Schulgesetzes verhilft allen Schülerinnen und Schülern zu besseren Abschlüssen

Das neue #BildungsChancenGesetz sorgt für bessere Bildung, mehr Bildungsgerechtigkeit und bessere Chancen für alle Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen: „Der Name ist Programm“, erklärt dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt. „Das #BildungsChancenGesetz“, so Dr. Thela Wernstedt., „bringt das Zukunftsland Niedersachsen voran.“ mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt und Stefan Politze informieren: Die drei populistischen Behauptungen zum Schulgesetz

Im Zusammenhang mit der Novellierung des Schulgesetzes informieren Dr. Thela Wernstedt und der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Politze:
Die niedersächsischen SPD-Landtagsabgeordneten haben in mehr als 100 Veranstaltungen im ganzen Land viel positive Resonanz auf die geplanten Reformen erhalten. Außerdem gab es anregende und konstruktive Diskussionen. Im Rahmen der öffentlichen Diskussionen gibt es aber auch einige populistische Behauptungen, die hiermit richtig gestellt werden. mehr...

 
Exkursion_Hainholz_3
 

Wernstedt: Über 2 Millionen Euro Städtebauförderung für Projekte und Maßnahmen in Hainholz, Limmer und Stöcken

Pünktlich zum 1. Bundesweiten Tag des Städtebaus steht das niedersächsische Städtebauförderungsprogramm 2015: „Ich freue mich sehr, dass wichtige Maßnahmen und Projekte in Hainholz, Limmer und Stöcken im Landtagswahlkreis 26 weiter gefördert werden“, erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt. Aus dem Programm „Soziale Stadt“ fließen 972.000 Euro für Vorhaben im Stadtteil Hainholz und 552.000 Euro für Maßnahmen im Stadtteil Stöcken. Aus dem Programm „Stadtumbau West“ werden 60.000 Euro für das Neubauprojekt Wasserstadt Limmer zur Verfügung gestellt. A mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt: Hospiz- und Palliativversorgung wird verbessert

Jeder Mensch wünscht sich nach einem erfüllten Leben einen Tod in Würde.
Insbesondere von Patientinnen und Patienten mit schweren, unheilbar verlaufenden Krankheiten wird dieser Wunsch geäußert.
Wie Dr. Thela Wernstedt jetzt von der gesundheitspolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Hilde Mattheis und der Berichterstatterin aus dem Fachausschuss Helga Kühn-Mengel erfuhr, enthält der jetzt in das parlamentarische Verfahren eingebrachte Gesetzentwurf erhebliche Verbesserungen für die Hospiz- und Palliativversorgung und Beratung für Patientinnen und Patienten.
mehr...

 
Zukunftstag_23-04-15
 

Dafür wollen wir streiten: Schülerinnen und Schüler machen mit der SPD Politik im Landtag

„Könnt Ihr Euch ein Leben ohne Internet vorstellen?“, fragt Philipp seine FraktionskollegInnen und die Abgeordneten der anderen Parteien. Natürlich können die jungen Politikerinnen und Politiker sich das nicht vorstellen. Deshalb hat die Partei „Pro Ländliche Kommunikation“ (PLK) auch einen Antrag eingebracht und beschlossen, der fordert, dass der ländliche Raum besser ans Internet angebunden werden müsse. Kein Wunder, dass der Landtag den Antrag fraktionsübergreifend beschlossen hat.
70 junge NachwuchspolitikerInnen waren am Donnerstag Parlamentarier für einen Tag, haben sich in Fraktionen organisiert, Anträge geschrieben, eingebracht und in der Debatte diskutiert. G mehr...

 
 

Wernstedt: Es wird Zeit für eine gerechtere Arbeitszeit

Der überwiegende Teil der unbezahlten Sorgearbeit für Kinder, Familien und alte Menschen wird nach wie vor von Frauen geleistet: „Es wird Zeit für eine gerechte Verteilung dieser Arbeit“, erklärt anlässlich des diesjährigen Equal-Pay-Day Dr. Thela Wernstedt, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. „Die unbezahlte Arbeit der Frauen muss sichtbar werden.“ mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt sprach in der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages zur abschließenden Beratung der Entschließungsanträge zum Thema Krankenhausversorgung

In der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages am 20. Januar sprach Dr. Thela Wernstedt für die SPD-Landtagsfraktion in der Debatte zur abschließenden Beratung der Entschließungsanträge von SPD und Grünen sowie der CDU zum Thema „Krankenhausversorgung. Der Entschließungsantrag von SPD und Grünen wurde in der geänderten Fassung des Ausschussempfehlung mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen angenommen, der Entschließungsantrag der CDU abgelehnt. Die Rede von Dr. Thela Wernstedt können Sie nachstehend lesen. mehr...

 
 

Wernstedt: Sozialministerium startet die Informationskampagne „Bauchgefühl - Gut informiert über die natürliche Geburt" – Wichtige Forderung aus Entschließungsantrag von SPD und Grünen wird umgesetzt

Die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Thela Wernstedt freut sich, dass mit dem heutigen Start der Informationskampagne „Bauchgefühl“ bereits eine wichtige Forderung aus dem im Januar im Landtag beschlossenen rot-grünen Entschließungsantrag „Natürliche Geburt stärken und fördern“ umgesetzt wird. Dr. Thela Wernstedt war an der Erarbeitung dieses Entschließungsantrags maßgeblich beteiligt. mehr...

 
 

Wernstedt: Gewalt gegen Frauen muss endlich hart bestraft werden

Gewalt gegen Frauen in Deutschland und weltweit ist nach wie vor eine empörende Menschenrechtsverletzung: „Unlängst gingen zehntausende türkische Frauen auf die Straße, um nach dem Mord an der jungen Frau Aslan Özgecan gegen Gewalt an Frauen zu protestieren. In Indien protestierten ebenfalls Zehntausende nach dem grauenvollen Mord an einer jungen Studentin vor zwei Jahren. Die Situation ist unerträglich und verlangt nach schärferen Gesetzen“, erklärt dazu Dr. Thela Wernstedt, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion zum Internationalen Frauentag. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27