Nachrichten

Auswahl
Zukunftstag_23-04-15
 

Dafür wollen wir streiten: Schülerinnen und Schüler machen mit der SPD Politik im Landtag

„Könnt Ihr Euch ein Leben ohne Internet vorstellen?“, fragt Philipp seine FraktionskollegInnen und die Abgeordneten der anderen Parteien. Natürlich können die jungen Politikerinnen und Politiker sich das nicht vorstellen. Deshalb hat die Partei „Pro Ländliche Kommunikation“ (PLK) auch einen Antrag eingebracht und beschlossen, der fordert, dass der ländliche Raum besser ans Internet angebunden werden müsse. Kein Wunder, dass der Landtag den Antrag fraktionsübergreifend beschlossen hat.
70 junge NachwuchspolitikerInnen waren am Donnerstag Parlamentarier für einen Tag, haben sich in Fraktionen organisiert, Anträge geschrieben, eingebracht und in der Debatte diskutiert. G mehr...

 
 

Wernstedt: Es wird Zeit für eine gerechtere Arbeitszeit

Der überwiegende Teil der unbezahlten Sorgearbeit für Kinder, Familien und alte Menschen wird nach wie vor von Frauen geleistet: „Es wird Zeit für eine gerechte Verteilung dieser Arbeit“, erklärt anlässlich des diesjährigen Equal-Pay-Day Dr. Thela Wernstedt, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. „Die unbezahlte Arbeit der Frauen muss sichtbar werden.“ mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt sprach in der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages zur abschließenden Beratung der Entschließungsanträge zum Thema Krankenhausversorgung

In der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages am 20. Januar sprach Dr. Thela Wernstedt für die SPD-Landtagsfraktion in der Debatte zur abschließenden Beratung der Entschließungsanträge von SPD und Grünen sowie der CDU zum Thema „Krankenhausversorgung. Der Entschließungsantrag von SPD und Grünen wurde in der geänderten Fassung des Ausschussempfehlung mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen angenommen, der Entschließungsantrag der CDU abgelehnt. Die Rede von Dr. Thela Wernstedt können Sie nachstehend lesen. mehr...

 
 

Wernstedt: Sozialministerium startet die Informationskampagne „Bauchgefühl - Gut informiert über die natürliche Geburt" – Wichtige Forderung aus Entschließungsantrag von SPD und Grünen wird umgesetzt

Die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Thela Wernstedt freut sich, dass mit dem heutigen Start der Informationskampagne „Bauchgefühl“ bereits eine wichtige Forderung aus dem im Januar im Landtag beschlossenen rot-grünen Entschließungsantrag „Natürliche Geburt stärken und fördern“ umgesetzt wird. Dr. Thela Wernstedt war an der Erarbeitung dieses Entschließungsantrags maßgeblich beteiligt. mehr...

 
 

Wernstedt: Gewalt gegen Frauen muss endlich hart bestraft werden

Gewalt gegen Frauen in Deutschland und weltweit ist nach wie vor eine empörende Menschenrechtsverletzung: „Unlängst gingen zehntausende türkische Frauen auf die Straße, um nach dem Mord an der jungen Frau Aslan Özgecan gegen Gewalt an Frauen zu protestieren. In Indien protestierten ebenfalls Zehntausende nach dem grauenvollen Mord an einer jungen Studentin vor zwei Jahren. Die Situation ist unerträglich und verlangt nach schärferen Gesetzen“, erklärt dazu Dr. Thela Wernstedt, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion zum Internationalen Frauentag. mehr...

 
 

Erwiderung auf den Artikel „Euthanasie“ von Robert Spaemann in „Die Zeit“ Nummer 7 vom 12. Februar 2015 im Feuilleton, Seite 40

In diesen Monaten debattiert der deutsche Bundestag über die Frage, ob es eine gesetzliche Regelung zur organisierten Suizidbeihilfe geben und wenn ja, wie diese Regelung beschaffen sein soll. Zu einer öffentlichen Debatte gehört, dass die bereits in Fachkreisen ausformulierten Argumente und Standpunkte oft erst einmal ignoriert werden und sich begriffliche Unschärfen einschleichen. Diese stehen dem Austausch von Argumenten und damit dem zivilisierten Streit durchaus im Wege. mehr...

 
Bild_Frauenwahlrecht
 

Einladung zur Film-Premiere „SPD-Frauen im Gespräch“ am 8. März 2015 im Apollo-Kino

Die ASF Linden-Limmer (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) hat im Jahr 2014 fünf Sozialdemokratinnen unter der Leitung von Dr. Thela Wernstedt, MdL, über Ihr Leben und Wirken befragt.
Im Film zeigen wir Ausschnitte aus den Gesprächen und damit neun Jahrzehnte gelebte sozialdemokratische Zeit- und Frauengeschichte.
Wir laden Sie herzlich zur Filmpremiere mit anschließendem Sektempfang ein.
mehr...

 
 

Schule und Kultur: 40 Projektschulen in Niedersachsen machen engagiert mit – IGS Linden ist dabei!

Heute hat mit der Auftaktveranstaltung in Hannover die Projektreihe Schule:Kultur! begonnen, bei der auch die IGS Linden aus dem Wahlkreis Hannover-Linden für die Teilnahme unter 40 Schulen in ganz Niedersachsen ausgewählt worden ist. „Für die beteiligten Schülerinnen und Schüler der IGS Linden ist das ein großer Erfolg“, betont die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt. mehr...

 
 

Wernstedt: Projekte aus Hannover erhalten aus dem Förderprogramm für soziokulturelle Zentren 110.000 Euro

Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat gemeinsam mit dem Landesbeirat Soziokultur insgesamt 500 000 Euro für den Ausbau und die Modernisierung von 18 soziokulturellen Zentren bewilligt. Dr. Thela Wernstedt, Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur des Niedersächsischen Landtages freut sich, dass auch drei Projekte aus der Landeshauptstadt Hannover unterstützt werden. mehr...

 
 

Wernstedt: 240 Sprachlernklassen zum zweiten Schulhalbjahr 2014/2015 in Niedersachsen

In Niedersachsen werden zum zweiten Schulhalbjahr 2014/2015 voraussichtlich rund 240 Sprachlernklassen an öffentlichen allgemein bildenden Schulen gebildet. Damit verdoppelt das Niedersächsische Kultusministerium im Vergleich zum ersten Schulhalbjahr 2014/2015 sein Angebot an diesen speziellen Förderklassen für Schülerinnen und Schüler, die über gar keine oder wenige Deutschkenntnisse verfügen. Dies erfuhr die Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt jetzt von Ministerin Frauke Heiligenstadt. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27