Nachrichten

Auswahl
 

Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt: EU Schulobstprogramm geht weiter – an 12 Schulen im Norden und Westen Hannovers gibt es im Schuljahr 2017/2018 wieder eine Extraportion Vitamine für die Schülerinnen und Schüler – Drei Schulen nehmen auch am Schulmilchprogramm teil

Für die Schülerinnen und Schüler von zwölf Grundschulen im Landtagswahlkreis 26 (Hannover-Linden) beginnt der Unterricht nach den Sommerferien wieder mit frischem Obst: „Eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Ernährung ist für Schulkinder von hoher Bedeutung. Eine Extraportion Obst und Gemüse gehört unbedingt dazu“, erklärt dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt. mehr...

 
 

Herzliche Einladung zum historischen Spaziergang über den Stadtfriedhof Hannover-Stöcken am 27. Mai 2017 um 11.00 Uhr

Am Samstag, dem 27. Mai 2017 lädt der SPD-Ortsverein Herrenhausen-Stöcken zu einem Spaziergang über den Stöckener Friedhof ein. Treffpunkt ist der Haupteingang um 11 Uhr. Dabei sein werden: die Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt, Bezirksbürgermeisterin Regine Bittorf, Regionsabgeordneter Karlheinz Mönkeberg, Ratsherr Lars Kelich und Landtagspräsident a.D. Prof. Rolf Wernstedt. Es geht zu Gräbern interessanter Persönlichkeiten und Menschen, die in außergewöhnlichen Zeitumständen gestorben sind. mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt sprach in der Plenarsitzung des Landtages zum Thema „70 Jahre Niedersächsischer Landtag“

In der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages am 17. Mai 2017 sprach Dr. Thela Wernstedt für die SPD-Landtagsfraktion in der Debatte zur abschließenden Beratung des Entschließungsantrags von SPD und Grünen zum Thema „70 Jahre Niedersächsischer Landtag“. Dieser Entschließungsantrag wurde anschließend mehrheitlich angenommen.
Das Redemanuskript von Dr. Thela Wernstedt können Sie nachstehend lesen.
mehr...

 
 

Wernstedt: Studentisches Wohnen mit sozialem Hochschulpakt fördern

Wohnraum für Studierende wird immer teurer. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt deutlichen Handlungsbedarf. In Hochschulstädten sind die Preise pro Quadratmeter rasant gestiegen. Teilweise erhöhte sich die Miete seit 2010 um über 50 Prozent. Die Verfügbarkeit von bezahlbarem Wohnraum wird für Studierende zur neuen sozialen Frage. Die hannoversche SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt begrüßt deshalb die Unterstützung der SPD-Bundestagsfraktion für die Forderung eines sozialen Hochschulpakts zur Förderung des studentischen Wohnens. mehr...

 
 

Wernstedt: Selbstbestimmungsrecht auf Verhütung soll gestärkt werden

Die Rot-Grüne Regierungskoalition will das Selbstbestimmungsrecht von Frauen auf Familienplanung und Verhütung stärken: „Unsere Forderung. Auf Bundesebene muss erreicht werden, dass Verhütungsmittel bei Bezieherinnen von Sozialleistungen gesondert finanziert und nicht aus dem Betrag für allgemeine Gesundheitsaufwendungen von nur 17 Euro bezahlt werden müssen“, erklärt dazu Dr. Thela Wernstedt, frauen- und familienpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt sprach in der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages zum Thema „Kostenübernahme für Verhütungsmittel“

In der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages am 6. April 2017 sprach Dr. Thela Wernstedt für die SPD-Landtagsfraktion in der Debatte zur abschließenden Beratung des rot-grünen Entschließungsantrags zum Thema „Kostenübernahme für Verhütungsmittel“. Der Entschließungsantrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen wurde anschließend mehrheitlich angenommen.
Das Redemanuskript von Dr. Thela Wernstedt können Sie nachstehend lesen.
mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt sprach in der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages zum Thema „Hausärtzliche Versorgung“

In der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages am 6. April 2017 sprach Dr. Thela Wernstedt für die SPD-Landtagsfraktion in der Debatte zur abschließenden Beratung der beiden Entschließungsanträge zum Thema „Hausärztliche Versorgung“. Der Entschließungsantrag von SPD und Grünen wurde anschließend mehrheitlich angenommen und der Entschließungsantrag der CDU abgelehnt.
Das Redemanuskript von Dr. Thela Wernstedt können Sie nachstehend lesen.
mehr...

 
 

Dr. Thela Wernstedt: Rot-Grün fördert neue Krippenplätze weiter mit Zuschuss von 12.000 Euro

Die rot-grüne Landesregierung fördert den Bau neuer Krippenplätze auch in Zukunft mit dem Höchstbetrag von 12.000 Euro. „Das Kultusministerium hat bestätigt, dass es auch im Rahmen der neuen Förderrichtlinie zum Ausbau der Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder (RAT) diesen Betrag für die Träger der Betreuungseinrichtungen geben wird. Neue Plätze in der Tagespflege werden mit maximal 4.000 Euro ebenso in der bisherigen Höhe gefördert“, begrüßt die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt aus Hannover die Nachricht aus dem Kultusministerium. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28