Zum Inhalt springen

12. Dezember 2022: Dr. Thela Wernstedt: Klinikum Siloah erhält 6 Millionen Euro Landesförderung für den Neubau der Zentralapotheke

Wie die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Abgeordnete des Wahlkreises Hannover-Linden aus dem Sozialministerium erfuhr, erhält das Klinikum Siloah für den Neubau der Zentralapotheke Fördermittel in Höhe von 6 Millionen Euro.

Dr. Thela Wernstedt: „Ich freue mich, dass mit diesen Fördermitteln des Landes eine wichtige Einrichtung im Klinikum Siloah neu und modern gebaut werden kann. Eine gut gesteuerte Versorgung mit Medikamenten ist ein zentraler Bestandteil für die Heilung und Gesundung der Patientinnen und Patienten.“

Zum Hintergrund:

Das Land Niedersachsen stellt in diesem Jahr insgesamt 150 Millionen Euro Fördermittel im Rahmen des Krankenhausinvestitionsprogramms zur Verfügung (Vorjahr: 120 Mio. Euro). Innerhalb der Landeshauptstadt Hannover werden neben dem Klinikum Siloah auch das Kinderkrankenhaus an der Bult mit 4 Millionen Euro sowie das Vinzenzkrankenhaus mit 6 Millionen Euro jeweils für Umbaumaßnahmen gefördert.

Vorherige Meldung: Rede in der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages zum Thema Maskenpflicht im ÖPNV

Nächste Meldung: Rede zur Aktuellen Stunde zum Thema Belastung der Kinderkliniken

Alle Meldungen